Mein FussiFreunde

02.03.2017

Berne gut in Form

Bezirksliga Nord: TSV Sasel II – TuS Berne (Samstag, 13:00 Uhr)

Am kommenden Samstag trifft die Reserve des TSV Sasel auf den TuS Berne. Gegen den FC Alsterbrüder sprang für Sasel II zuletzt eine Punkteteilung heraus (1:1). Berne dagegen gewann das letzte Spiel gegen den Niendorfer TSV III mit 1:0 und liegt mit 42 Punkten weit oben in der Tabelle. Das Hinspiel entschied der TuS für sich und feierte einen 3:1-Sieg.

Aufgrund seiner Heimstärke (8-0-2) wird der TSV Sasel II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Der Gastgeber bekleidet mit 37 Zählern Tabellenposition fünf. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Aufsteiger. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz von Sasel II mit ansonsten zwölf Siegen und einem Remis.

Offensiv sticht der TuS Berne in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 52 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gast dar. Nur dreimal gab sich Berne bisher geschlagen.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Aufpassen sollte der TSV Sasel II auf die Offensivabteilung des TuS, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlägt. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung: