Mein FussiFreunde

09.03.2017

Vicky II will Revanche für Hinspiel-Niederlage

Landesliga Hammonia: SC Victoria Hamburg II – VfL Pinneberg II (Samstag, 13:00 Uhr)

Es steht ein „Sechs-Punkte-Spiel“ für die Reserve des SC Victoria auf dem Programm. Diese Woche ist die Zweitvertretung des VfL Pinneberg zu Gast. Während der SC Victoria II nach dem 3:0 über den SV Lurup mit breiter Brust antritt, fiel das Heimspiel des VfL II gegen den FC Teutonia 05 aus. Nachdem Vicky II im Hinspiel eine knappe 2:3-Niederlage gegen den VfL Pinneberg II einstecken musste, soll es im Rückspiel erfolgreicher laufen.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SC Victoria II sind 13 Punkte aus zehn Spielen. Der Gastgeber findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf.

Auf fremdem Terrain reklamierte der VfL II erst acht Zähler für sich. Derzeit belegt der Gast den ersten Abstiegsplatz. Der VfL Pinneberg II entschied kein einziges der letzten zehn Spiele für sich. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich zwei Zähler. Die Hintermannschaft des VfL II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SC Victoria II mehr als zwei Mal pro Spiel ins Schwarze. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein. Pinneberg II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung: