Mein FussiFreunde

17.03.2017

Norderstedt will weiter Boden gutmachen

Regionalliga Nord: Eintracht Norderstedt – VfB Lübeck (Sonntag, 14:00 Uhr)

Die beste Mannschaft der Rückrunde, Eintracht Norderstedt, empfängt den VfB Lübeck. Norderstedt gewann das letzte Spiel und hat nun 34 Punkte auf dem Konto. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Lübeck dagegen kürzlich gegen den Lüneburger SK Hansa zufriedengeben. Gutes Omen: Im Hinspiel behielt der VfB die Oberhand und siegte mit 3:1.

Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich EN in den letzten fünf Spielen von seiner starken Seite. Das bisherige Abschneiden des Gastgebers: neun Siege, sieben Punkteteilungen und sieben Misserfolge. Auf dem 13. Platz der Hinserie nahm man von Eintracht Norderstedt wenig Notiz. Der aktuell erste Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte der VfB Lübeck nur einen Sieg zustande. Der Gast weiß elf Siege, sieben Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Mit 40 ergatterten Punkten steht Lübeck auf Tabellenplatz vier. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Vermarktung: