Mein FussiFreunde

18.03.2016

Altenwerder III will weiter nach oben

Kreisliga 4: SC Hamm 02 – FTSV Altenwerder III (Sonntag, 11:00 Uhr)

Der SC Hamm 02 empfängt FTSV Altenwerder III. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Hamm 02 kürzlich gegen Inter 2000 zufrieden geben. Altenwerder III dagegen strich am Freitag drei Zähler gegen den TSV Wandsetal ein (4:2). Im Hinspiel feierte FTSV III einen 4:0-Erfolg.

In den letzten fünf Spielen schaffte der SCH lediglich einen Sieg. Der Gastgeber steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die bisherige Ausbeute der Elf von Torsten Bull: vier Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen.

Zuletzt lief es erfreulich für FTSV Altenwerder III, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Mit 27 Zählern aus 18 Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle. Bisher verbuchte der Aufsteiger achtmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und sieben Niederlagen. Altenwerder III holte bisher nur acht Zähler auf fremdem Geläuf.

Die Trendkurve des SC Hamm 02 geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang zwölf, mittlerweile hat man Platz acht der Rückrundentabelle inne. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Hamm 02 sein: FTSV III versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Gegen den SCH sind für FTSV Altenwerder III drei Punkte fest eingeplant.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SC Hamm 02

Noch keine Aufstellung angelegt.

FTSV Altenwerder III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)