Mein FussiFreunde

11.03.2016

Bei MSV II hängen die Trauben hoch

Kreisliga 3: MSV Hamburg II – SC Europa (Freitag, 19:30 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der SC Europa am Freitag im Spiel gegen die Reserve des MSV Hamburg mächtig unter Druck. Beim Escheburger SV gab es für den MSV II am letzten Spieltag nichts zu holen (4:2). Europa musste am letzten Spieltag die 15. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg feiern zu können.

Der MSV Hamburg II steht aktuell auf Position 13 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Große Sorgen wird sich Michel Theis um seine Defensive machen. Schon 50 Gegentore kassierte der Gastgeber. Mehr als zwei pro Spiel – definitiv zu viel. Die Heimbilanz der Mannschaft von Coach Michel Theis ist ausbaufähig. Aus elf Heimspielen wurden nur elf Punkte geholt. Nach 20 absolvierten Begegnungen stehen für den MSV II fünf Siege, vier Unentschieden und elf Niederlagen auf dem Konto.

Der SC Europa wird nach dem Abstieg in der letzten Saison den direkten Wiederaufstieg anstreben. 8:85 – das Torverhältnis des Gasts spricht eine mehr als deutliche Sprache. Am Freitag will die Elf von Trainer Ahmet Arslan seinen ersten Sieg feiern.

Fünf Spiele und kein einziger Sieg! Für den MSV Hamburg II und Europa gab es ein den letzten Spielen wenig zu lachen. Beide Mannschaften werden versuchen den Bann zu brechen, weshalb die Zuschauer auf ein spannendes Spiel hoffen dürfen. Keine leichte Aufgabe für den SC Europa. Der MSV II hat 18 Punkte mehr auf dem Konto. Es soll aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

MSV Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Europa

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)