Mein FussiFreunde

25.02.2016

Bostelbek vor schwerer Aufgabe

Kreisliga 4: FTSV Altenwerder III – Bostelbeker SV (Sonntag, 10:30 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der Bostelbeker SV am Sonntag im Spiel gegen FTSV Altenwerder III mächtig unter Druck. Altenwerder III gewann das letzte Spiel gegen die Reserve der TSG Bergedorf mit 3:1 und liegt mit 25 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Auf heimischem Terrain blieb Bostelbek am vorigen Sonntag aufgrund der 1:5-Pleite gegen Inter 2000 ohne Punkte.

Mit sieben Siegen und sieben Niederlagen weist FTSV III eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der Gastgeber im Mittelfeld der Tabelle.

Der BSV hat zwölf Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 13. Der Gast konnte kein einziges der letzten sieben Spiele für sich entscheiden. Der Aufsteiger förderte aus den bisherigen Spielen drei Siege, drei Remis und elf Pleiten zutage.

Sollte der Bostelbeker SV die schwache Auswärtsform beibehalten, wird es sehr schwer, bei FTSV Altenwerder III zu punkten. Die Hintermannschaft von Bostelbek ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Altenwerder III mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der BSV ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit FTSV III, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

FTSV Altenwerder III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Bostelbeker SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)