Mein FussiFreunde

25.03.2016

Buchholz 08 misst sich mit Paloma

Oberliga Hamburg: TSV Buchholz 08 – USC Paloma (Samstag, 14:00 Uhr)

Beginnt mit dem nächsten Sieg vom USC Paloma womöglich die Kehrtwende? Foto: noveski.com

Der TSV Buchholz 08 empfängt den USC Paloma. Buchholz 08 gewann das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen den Meiendorfer SV und muss sich deshalb nicht verstecken. Letzte Woche gewann Paloma gegen den SV Rugenbergen mit 2:0. Somit belegt der USC mit 14 Punkten den 17. Tabellenplatz.

Buchholz führt mit 34 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Nach 21 absolvierten Begegnungen stehen für den Gastgeber zehn Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen auf dem Konto. Aufgrund seiner Heimstärke (5-2-2) wird das Team von Thorsten Schneider diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen.

Nach 24 Spielen weiß der USC Paloma vier Siege, zwei Unentschieden und 18 Niederlagen auf der Habenseite. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der Gast auswärts nur zwei Zähler. Große Sorgen wird sich Olufemi Smith um seine Defensive machen. Schon 66 Gegentore kassierte die Elf von Olufemi Smith. Mehr als zwei pro Spiel – definitiv zu viel. Paloma geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der USC nämlich insgesamt 20 Zähler weniger als der TSV Buchholz 08.

Kommentieren

Vermarktung: