Mein FussiFreunde

25.02.2016

Dersimspor II noch ohne Niederlage

Kreisliga 1: Dersimspor Hamburg II – Moorburger TSV (Sonntag, 11:00 Uhr)

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung von Dersimspor Hamburg auf den Moorburger TSV. Dersimspor II hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man die Reserve des FTSV Altenwerder mit 2:0. Moorburg musste am letzten Spieltag die 16. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg feiern zu können.

Mit 48 Zählern führt Dersimspor Hamburg II das Klassement der Kreisliga 1 souverän an. Der Gastgeber ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile 15 Siege und drei Unentschieden zu Buche.

Mit lediglich zwei Zählern aus 18 Partien steht der MTSV auf einem Abstiegsplatz. 15:107 – das Torverhältnis des Gasts spricht eine mehr als deutliche Sprache. Über die Hälfte dieser Saison wurde bereits gespielt. Doch das Team von Trainer Oliver Weise hat auch jetzt noch keinen einzigen Sieg auf dem Konto.

Sollte der Moorburger TSV die schwache Auswärtsform beibehalten, wird es sehr schwer, bei Dersimspor II zu punkten. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Dersimspor Hamburg II vor. Moorburg muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Dersimspor II zu stoppen. Bei Dersimspor Hamburg II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Fünfmal in den letzten fünf Spielen verließ der Ligaprimus das Feld als Sieger, während der MTSV in dieser Zeit sieglos blieb.

Dersimspor II reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten zehn Spielen als Sieger. Dagegen konnte der Moorburger TSV schon seit 18 Spielen nicht mehr gewinnen. Daher sollte der Tabellenletzte für Dersimspor Hamburg II in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

Dersimspor Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Moorburger TSV

Noch keine Aufstellung angelegt.