Mein FussiFreunde

25.02.2016

Die Zahlen sprechen für Cosmos

Kreisliga 7: TSV Holm – Cosmos Wedel (Sonntag, 15:00 Uhr)

Nach fünf Pflichtspielen ohne Sieg braucht der TSV Holm mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den Cosmos Wedel. Zuletzt musste sich Holm geschlagen geben, als man gegen den Rissener SV die elfte Saisonniederlage kassierte. Cosmos muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Der TSV Holm wird nach seinem Abstieg in der letzten Saison, den direkten Wiederaufstieg anstreben. Die Heimbilanz des Gastgebers ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt.

Der Cosmos bekleidet mit 29 Zählern Tabellenposition fünf. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – zwölf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Bisher verbuchte der Cosmos Wedel neunmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und sieben Niederlagen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Holm geraten. Die Offensive von Cosmos trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Der TSV Holm muss einen Galatag erwischen, um gegen den Cosmos etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Holm lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Vermarktung: