Mein FussiFreunde

25.02.2016

Duell auf Augenhöhe

Kreisliga 7: SC Egenbüttel II – TuS Osdorf II (Freitag, 19:30 Uhr)

Diese Woche ist die Zweitvertretung des TuS Osdorf zu Gast. Es steht ein „6-Punkte-Spiel“ für die Reserve des SC Egenbüttel auf dem Programm. Egenbüttel II tritt mit breiter Brust an, konnte doch die SV Blankenese II zuletzt mit 7:0 besiegt werden. Zuletzt spielte Osdorf II unentschieden – 1:1 gegen den SC Union 03 II.

Der SCE II wird nach seinem Abstieg in der letzten Saison, den direkten Wiederaufstieg anstreben. Zuletzt gewann der Gastgeber etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Absteiger in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der SC Egenbüttel II diesen Trend fortsetzen. Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken von Egenbüttel II. Auf heimischem Rasen schnitt der SCE II jedenfalls ziemlich schwach ab.

Im Tableau ist für den TuS II auf dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holte der Gast. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein. Die Hintermannschaft des TuS Osdorf II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SC Egenbüttel II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Egenbüttel II liegt Osdorf II dicht auf den Fersen und könnte den TuS II bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Die jüngsten Ergebnisse der beiden Teams sprechen für ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SC Egenbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt.

TuS Osdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.