Mein FussiFreunde

18.03.2016

Eintracht Lokstedt II heimstark

Kreisliga 2: Eintracht Lokstedt II – SV Krupunder-Lohkamp (Sonntag, 12:30 Uhr)

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung von Eintracht Lokstedt auf den SV Krupunder-Lohkamp. Die achte Saisonniederlage kassierte Lokstedt II am letzten Spieltag gegen die Reserve des VfL Hammonia. Zuletzt musste sich auch Lohkamp geschlagen geben, als man gegen den FC Alsterbrüder die siebte Saisonniederlage kassierte. EL II hat sich Wiedergutmachung vorgenommen. In der Hinrunde unterlag der Gastgeber gegen den SVL sang- und klanglos mit 0:5.

Eintracht Lokstedt II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. Das Team von Dennis Grieb führt mit 37 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Mit 40 Punkten auf der Habenseite steht der SV Krupunder-Lohkamp derzeit auf dem fünften Rang. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick in die Statistik: Der Gast belegt einen guten fünften Platz in der Auswärts-, Lokstedt II einen ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Aufpassen sollte EL II auf die Offensivabteilung von Lohkamp, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. Der SVL fährt zu einem Gegner, der sich mit Blick auf die bisherige Ausbeute auf Augenhöhe bewegt.

Kommentieren

Vermarktung: