Mein FussiFreunde

03.03.2016

Entgegengesetzte Formkurven

Bezirksliga West: Grün-Weiss Eimsbüttel – SV Blankenese (Freitag, 19:45 Uhr)

Am Freitag trifft Grün-Weiss Eimsbüttel auf die SV Blankenese. Anstoß ist um 19:45 Uhr. Zuletzt spielte GW Eimsbüttel unentschieden – 2:2 gegen den SC Hansa 11. Am letzten Dienstag verlief der Auftritt von Blankenese ernüchternd. Gegen die Zweitvertretung des SV Rugenbergen kassierte man ein 0:3.

Mit 25 Punkten auf der Habenseite steht GWE derzeit auf dem neunten Rang. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Gastgebers sind 14 Punkte aus elf Spielen. Nach 20 Spielen weiß die Mannschaft von Coach Michael Schirmer sieben Siege, vier Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite.

Die SVB wird nach dem Abstieg in der letzten Saison den direkten Wiederaufstieg anstreben. In der Fremde ist beim Gast noch Sand im Getriebe. Erst sieben Punkte hat man bisher auswärts sammeln können. Die Bilanz der Elf von Trainer Frank Heine nach 18 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, vier Remis und neun Pleiten zusammen.

Bei Grün-Weiss Eimsbüttel sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ GW Eimsbüttel das Feld als Sieger, während die SV Blankenese in dieser Zeit sieglos blieb. Blankenese muss einen Galatag erwischen, um gegen GWE etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist die SVB lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Vermarktung: