Mein FussiFreunde

18.02.2016

ETSV Hamburg will Serie ausbauen

Bezirksliga Ost: ETSV Hamburg – FSV Geesthacht (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der FSV Geesthacht trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den ETSV Hamburg. Der ETSV gewann das letzte Spiel gegen die Lauenburger SV mit 4:3 und liegt mit 22 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Der letzte Auftritt von Geesthacht verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:5-Niederlage gegen die Reserve des FC Voran Ohe. Im Hinspiel feierte der FSV einen 4:0-Erfolg.

Gegenwärtig rangiert der ETSV Hamburg auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die passable Form des Gastgebers belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Der FSV Geesthacht führt mit 25 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Die Hintermannschaft von Geesthacht ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des ETSV mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Teams konnten in dieser Saison bisher sieben Siege einfahren. Mit dem FSV hat der ETSV Hamburg einen auswärtsstarken Gegner zu Gast. Ob der letzten Resultate der beiden Teams erwartet die Zuschauer aller Voraussicht nach ein ausgeglichenes Match.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

ETSV Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FSV Geesthacht

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)