Mein FussiFreunde

25.02.2016

FTSV Lorbeer will punkten

Kreisliga 4: FTSV Lorbeer-Rothenburgsort – SC Hamm 02 (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der FTSV Lorbeer-Rothenburgsort auf den SC Hamm 02. Letzte Woche gewann der FTSV Lorbeer gegen die Reserve des SV Wilhelmsburg mit 2:1. Damit liegt Lorbeer mit 25 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Hamm 02 auf eigener Anlage mit 0:3 Juventude do Minho geschlagen geben musste.

Die Stärke des FTSV Lorbeer-Rothenburgsort liegt in der Offensive mit insgesamt 62 Treffern. Mit sieben Siegen weist die Bilanz des Gastgebers genau so viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Auf neuntem Rang hielt sich die Mannschaft von Marcus Melchert in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die dritte Position inne.

Der SCH findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Zuletzt gewann der Gast etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der SC Hamm 02 in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss Hamm 02 diesen Trend fortsetzen. Vier Siege, fünf Unentschieden und neun Niederlagen stehen bis dato für den SCH zu Buche. Nachdem der SC Hamm 02 die Hinserie auf Platz 13 abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegt Hamm 02 aktuell den achten Rang.

Mit dem SCH hat der FTSV Lorbeer einen auswärtsstarken Gegner zu Gast. Wenn Lorbeer den Rasen betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des FTSV Lorbeer-Rothenburgsort. Aber auch beim Gegner SC Hamm 02 ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

Lorbeer-Rothenburgsort

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Hamm 02

Noch keine Aufstellung angelegt.