Mein FussiFreunde

11.03.2016

Gelingt Süderelbe II der Coup?

Bezirksliga Süd: FC Süderelbe II – SVS Mesopotamien (Samstag, 13:30 Uhr)

Der SVS Mesopotamien trifft am Samstag (13:30 Uhr) auf die Reserve des FC Süderelbe. Am Sonntag wies Süderelbe II den SC Sternschanze mit 3:2 in die Schranken. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Meso ernüchternd. Gegen den TSV Neuland kassierte man ein 1:3.

Mit lediglich 16 Zählern aus 21 Partien steht der FCS II auf einem Abstiegsplatz. Große Sorgen wird sich Iavor Iordanov um seine Defensive machen. Schon 59 Gegentore kassierte der Gastgeber. Mehr als zwei pro Spiel – definitiv zu viel. Die Mannschaft von Trainer Iavor Iordanov verbuchte insgesamt fünf Siege, ein Remis und 15 Niederlagen.

Der SVS Mesopotamien steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Auswärtsbilanz des Gasts ist mit sieben Punkten noch ausbaufähig. Die Elf von Trainer Theodore Fici befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte. Acht Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat der Aufsteiger derzeit auf dem Konto.

Die Trendkurve des FC Süderelbe II geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang 15, mittlerweile hat man Platz elf der Rückrundentabelle inne. Süderelbe II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der FCS II nämlich insgesamt elf Zähler weniger als Meso.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

FC Süderelbe II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SVS Mesopotamien

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)