Mein FussiFreunde

18.03.2016

Gencler im Negativtrend

Kreisliga 8: FC Union Tornesch II – Gencler Birligi Elmshorn (Sonntag, 12:30 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 12:30 Uhr trifft die Reserve des FC Union Tornesch auf Gencler Birligi Elmshorn. Während Union Tornesch II nach dem 5:2 über den SC Egenbüttel III mit breiter Brust antritt, musste sich Gencler zuletzt mit 1:3 geschlagen geben.

Die Tornesch II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matchs neun Punkte. Mit 29 Zählern aus 17 Spielen steht der Gastgeber momentan im Mittelfeld der Tabelle. Das Team von Mustafa Artar holte aus den bisherigen Partien neun Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen. Der FC Union Tornesch II gewann den Großteil seiner Punkte zu Hause, insgesamt 21 Zähler. Aus diesem Grund dürfte Union Tornesch II sehr selbstbewusst auftreten.

In den letzten fünf Spielen schaffte Gencler Birligi Elmshorn lediglich einen Sieg. Der Gast führt mit 25 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Nach 18 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Elf von Coach Veysel Celik durchschnittlich: sieben Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen. Gencler holte bisher nur zehn Zähler auf fremdem Geläuf.

Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Die Tornesch II hat Gencler Birligi Elmshorn im Nacken. Der FC Union Tornesch II liegt im Klassement nur vier Punkte hinter Gencler. Die Offensive von Union Tornesch II kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert die Tornesch II im Schnitt.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

FC Union Tornesch II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Gencler Birligi Elmshorn

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)