Mein FussiFreunde

25.02.2016

Gipfeltreffen der Kreisliga 2

Kreisliga 2: SV Krupunder-Lohkamp – FC Teutonia 05 II (Sonntag, 17:00 Uhr)

Die Zweitvertretung des FC Teutonia 05 trifft am Sonntag (17:00 Uhr) auf den SV Krupunder-Lohkamp. Lohkamp gewann das letzte Spiel souverän mit 8:1 gegen die Reserve des Eimsbütteler TV und muss sich deshalb nicht verstecken. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Teutonia 05 II auf eigener Anlage mit 0:1 dem VfL Hammonia II geschlagen geben musste.

Die Goalgetter des SVL sind Ilyas Afsin mit 27 Toren und Jean-Pierre Möllmann mit 15 Treffern. Der Gastgeber belegt mit 40 Punkten den dritten Tabellenplatz. Zuletzt lief es erfreulich für den Aufsteiger, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz des SV Krupunder-Lohkamp mit ansonsten 13 Siegen und einem Remis.

T05 II belegt mit 44 Punkten einen Aufstiegsrelegationsplatz. In den letzten fünf Partien rief der Gast konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte. Die bisherige Ausbeute des FC Teutonia 05 II: 14 Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur vier Punkte auseinander. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick in die Statistik: Teutonia 05 II belegt einen guten zweiten Platz in der Auswärts-, Lohkamp einen ebenso guten zweiten Platz in der Heimtabelle. Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SVL vor. T05 II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SV Krupunder-Lohkamp zu stoppen. Ein klarer Favorit fehlt in diesem Spiel. Beide Teams tummeln sich in der gleichen tabellarischen Region.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SV Krupunder-Lohkamp

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Teutonia 05 II

Noch keine Aufstellung angelegt.