Mein FussiFreunde

03.03.2016

Gipfeltreffen der Landesliga Hammonia

Landesliga Hammonia: Wedeler TSV – Hamburger SV III (Sonntag, 11:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der Wedeler TSV auf den Hamburger SV III. Anstoß ist um 11:00 Uhr. Am letzten Spieltag verlor Wedel gegen den TSV Uetersen und steckte damit die vierte Niederlage in dieser Saison ein. Das letzte Spiel des HSV III gegen Teutonia 05 wurde in der 66. Spielminute frühzeitig abgebrochen. Nach diesem Vorfall bleibt abzuwarten, wie das Team von Felix Karch am Sonntag auftreten wird.

Nach 20 gespielten Runden zieren bereits 44 Punkte das Konto des WTSV und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Der Hamburger SV III erfüllte zuletzt die sportlichen Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler. Die Bilanz des Gasts nach 20 Begegnungen setzt sich aus elf Erfolgen, vier Remis und fünf Pleiten zusammen. Nikola Zeba ist mit elf Toren der treffsicherste Stürmer seiner Mannschaft.

Die Zuschauer dürfte ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick in die Statistik: Der HSV III belegt einen guten dritten Platz in der Auswärts-, der Wedeler TSV einen ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft Wedel über zweimal pro Partie. Der Hamburger SV III aber auch! Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.


Kommentieren

Vermarktung: