Mein FussiFreunde

18.03.2016

Glashütte II vor schwerer Aufgabe

Kreisliga 6: Hamburger SV IV – Glashütter SV II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der Hamburger SV IV auf die Zweitvertretung des Glashütter SV. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Der HSV IV musste sich im vorigen Spiel dem SV Friedrichsgabe beugen (2:0). Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Glashütte II auf eigener Anlage mit 0:3 dem Duvenstedter SV geschlagen geben musste.

Auf dem 13. Platz der Hinserie nahm man von Hamburger SV IV wenig Notiz. Der aktuell vierte Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen. Im Tableau ist für den Hamburger SV IV auf dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt kann die Mannschaft von Trainer Jörn Schwinkendorf sieben Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen verbuchen. Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des HSV IV. Auf heimischem Rasen schnitt der Hamburger SV IV jedenfalls ziemlich schwach ab.

Zuletzt gewann der GSV II etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Gast in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Glashütter SV II diesen Trend fortsetzen. Mit lediglich neun Zählern aus 21 Partien steht Glashütte II auf einem Abstiegsplatz. Zwei Siege, drei Unentschieden und 16 Niederlagen stehen bis dato für den GSV II zu Buche. Die Auswärtsbilanz des Glashütter SV II ist mit vier Punkten noch ausbaufähig.

Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Dieses Spiel wird für Glashütte II sicher keine leichte Aufgabe, da der HSV IV 14 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen zu Tage förderte.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

Hamburger SV IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Glashütter SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)