Mein FussiFreunde

17.03.2016

GW Eimsbüttel misst sich mit ETV

Bezirksliga West: Grün-Weiss Eimsbüttel – Eimsbütteler TV (Freitag, 19:45 Uhr)

Diese Woche ist der Eimsbütteler TV zu Gast. Es steht ein „6-Punkte-Spiel“ für Grün-Weiss Eimsbüttel auf dem Programm. Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich GW Eimsbüttel kürzlich gegen die Reserve des SV Rugenbergen zufrieden geben. Zwar blieb der ETV nun seit fünf Partien ohne Sieg (0-2-3). Gegen den FC Roland Wedel trennte man sich zuletzt aber wenigstens mit einem 2:2-Remis.

Zuletzt gewann GWE etwas an Boden. Zwei Siege und zwei Unentschieden schaffte der Gastgeber in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss das Team von Coach Michael Schirmer diesen Trend fortsetzen. Auf dem 13. Platz der Hinserie nahm man von Grün-Weiss Eimsbüttel wenig Notiz. Der aktuell vierte Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen. Im Tableau ist für Grün-Weiss Eimsbüttel auf dem elften Platz noch Luft nach oben. Die Heimbilanz von GW Eimsbüttel ist ausbaufähig. Aus elf Heimspielen wurden nur elf Punkte geholt.

Der Eimsbütteler TV musste schon 49 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Die Elf von Trainer Ingo Glashoff holte bisher nur zehn Zähler auf fremdem Geläuf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein. GWE liegt dem ETV dicht auf den Fersen und könnte den Eimsbütteler TV bei einem Sieg in der Tabelle überholen.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

Grün-Weiss Eimsbüttel

Noch keine Aufstellung angelegt.

Eimsbütteler TV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)