Mein FussiFreunde

03.03.2016

Hat BSV die Niederlage verarbeitet?

Landesliga Hansa: Barsbütteler SV – Bramfelder SV (Freitag, 19:30 Uhr)

Der Bramfelder SV trifft am Freitag (19:30 Uhr) auf den Barsbütteler SV. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Barsbüttel ernüchternd. Gegen den SC Poppenbüttel kassierte man ein 1:4. Die achte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Bramfeld gegen Dersimspor Hamburg.

Zu mehr als Platz zehn reicht die Bilanz des BSV derzeit nicht. Sechs Siege, fünf Unentschieden und neun Niederlagen stehen bis dato für den Gastgeber zu Buche. Der BSV belegt mit 29 Punkten den fünften Tabellenplatz. Die Leistungskurve des Gasts zeigt steil nach unten und so wartet man nun schon seit fünf Spielen auf den nächsten Sieg.

Für eine breite Brust haben die bisherigen Auswärtsauftritte der Elf von Florian Neumann in dieser Saison nicht gesorgt. Ein Sieg beim Barsbütteler SV wäre somit eine faustdicke Überraschung. Die Trendkurve von Barsbüttel geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang 13, mittlerweile hat man Platz drei der Rückrundentabelle inne.

Kommentieren

Vermarktung: