Mein FussiFreunde

18.03.2016

Hat VfL Lohbrügge II die Niederlage verdaut?

Kreisliga 3: VfL Lohbrügge II – MSV Hamburg II (Samstag, 14:00 Uhr)

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht die Reserve des VfL Lohbrügge mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen die Zweitvertretung des MSV Hamburg. Auf heimischem Terrain blieb Lohbrügge II am vorigen Samstag aufgrund der 1:8-Pleite gegen den Düneberger SV ohne Punkte. Bei Beim SC Schwarzenbek II gab es für den MSV II am letzten Spieltag nichts zu holen (6:2).

Mit 34 gesammelten Zählern hat der VfL Lohbrügge II den siebten Platz im Klassement inne. Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt kann Lohbrügge II zehn Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen verbuchen.

Der MSV Hamburg II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Zu den sechs Siegen und vier Unentschieden gesellen sich beim Gast elf Pleiten. Lediglich acht Punkte stehen für das Team von Trainer Michel Theis auswärts zu Buche.

Gegen den MSV II soll für den VfL Lohbrügge II das möglich werden, was in den letzten fünf Spielen verwehrt geblieben ist: ein dreifacher Punktgewinn. Die Hintermannschaft des MSV Hamburg II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Lohbrügge II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Ob der letzten Resultate der beiden Teams erwartet die Zuschauer aller Voraussicht nach ein ausgeglichenes Match.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

VfL Lohbrügge II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

MSV Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt.