Mein FussiFreunde

03.03.2016

Hemdingen im Aufwärtstrend

Kreisliga 8: TuS Hemdingen-Bilsen – Gencler Birligi Elmshorn (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der TuS Hemdingen-Bilsen auf Gencler Birligi Elmshorn. Hemdingen-Bilsen gewann das letzte Spiel und hat nun 29 Punkte auf dem Konto. Gegen den TuS Holstein Quickborn kam Gencler dagegen im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0).

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sechs Siege, ein Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus bei Hemdingen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gastgeber. Bislang fuhr der Aufsteiger neun Siege, zwei Remis sowie sieben Niederlagen ein.

Gencler Birligi Elmshorn führt mit 26 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. In der Fremde sammelte der Gast erst zehn Zähler. Die bisherige Ausbeute der Mannschaft von Veysel Celik: sieben Siege, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Die Hintermannschaft von Gencler ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TuS Hemdingen-Bilsen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

TuS Hemdingen-Bilsen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Gencler Birligi Elmshorn

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)