Mein FussiFreunde

19.02.2016

HTS will weiter nach oben

Kreisliga 1: Harburger Türksport – Vereinigung Tunesien Hamburg-Harburg (Sonntag, 15:00 Uhr)

Diese Woche ist die Vereinigung Tunesien Hamburg-Harburg zu Gast. Es steht ein „6-Punkte-Spiel“ für den Harburger Türksport auf dem Programm. Der HTS gewann das letzte Spiel gegen den FC Viktoria Harburg mit 1:0 und belegt mit 26 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Letzte Woche gewann die Vereinigung Tunesien gegen die Reserve des Klub Kosova mit 4:1. Somit belegt die Ver. Tunesien mit 25 Punkten den siebten Tabellenplatz.

Der vierte Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte des Harburger Türksport. Der Gastgeber tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Leistungssteigerung der Vereinigung Tunesien Hamburg-Harburg lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo der Gast einen deutlich verbesserten dritten Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang zehn ab. Der Aufsteiger befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte.

Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur einen Punkt beträgt der Abstand in der Tabelle. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des HTS sein: Die Vereinigung Tunesien versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Beide Teams konnten in dieser Saison bisher acht Siege einfahren. Mit der Ver. Tunesien hat der Harburger Türksport einen auswärtsstarken Gegner zu Gast.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

Harburger Türksport

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Vereinigung Tunesien Hamburg-Harburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)