Mein FussiFreunde

25.02.2016

Kann Börnsen II SCS II ärgern?

Kreisliga 3: SV Börnsen II – SC Schwarzenbek II (Samstag, 12:45 Uhr)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Reserve des SV Börnsen am kommenden Samstag. Schließlich gastiert mit der Zweitvertretung des SC Schwarzenbek der Ligaprimus der Kreisliga 3. Das letzte Ligaspiel endete für Börnsen II mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den Oststeinbeker SV. Schwarzenbek II strich am Sonntag drei Zähler gegen den Düneberger SV ein (2:0).

Der SVB II krebst am Tabellenende herum – aktueller Tabellenplatz: 15. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der Gastgeber kann einfach nicht gewinnen. Nach 19 Spielen weiß der SV Börnsen II zwei Siege, fünf Unentschieden und zwölf Niederlagen auf der Habenseite. Börnsen II ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal drei Punkte konnte der SVB II bisher einfahren.

Beim SCS II greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 19 Gegentoren stellt der Gast die beste Defensive der Kreisliga 3. Mit sechs Siegen in Folge ist das Team von Sven Reinke so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Nur zweimal musste sich der Tabellenführer bisher geschlagen geben.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SV Börnsen II sein: Der SC Schwarzenbek II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Gemäß Tabellensituation und aktueller Form hat Schwarzenbek II die Favoritenrolle inne. Herschenken wird Börnsen II die Begegnung aber sicher auch nicht.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SV Börnsen II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Schwarzenbek II

Noch keine Aufstellung angelegt.