Mein FussiFreunde

25.02.2016

Kein einfaches Spiel für Roland II

Kreisliga 7: HEBC II – FC Roland Wedel II (Sonntag, 13:30 Uhr)

Die Reserve des HEBC empfängt die Zweitvertretung des FC Roland Wedel. Der HEBC II gewann das letzte Spiel souverän mit 7:1 gegen die FTSV Komet Blankenese und muss sich deshalb nicht verstecken. Zwar blieb Roland Wedel II nun seit fünf Partien ohne Sieg (0-3-2). Gegen den SC Union 03 II trennte man sich zuletzt aber wenigstens mit einem 1:1-Remis.

Mit 47 Punkten steht der HEBC II auf dem Platz an der Sonne. Aufgrund seiner Heimstärke (8-1-0) wird der Gastgeber diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Der Ligaprimus weiß 15 Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite.

Roland II belegt mit 17 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Auf des Gegners Platz hat der Gast noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst acht Zählern unterstreicht. Der FC Roland Wedel II verbuchte insgesamt vier Siege, fünf Remis und zehn Niederlagen.

Beim HEBC II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ der HEBC II das Feld als Sieger, während Roland Wedel II in dieser Zeit sieglos blieb. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der HEBC II vor. Roland II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des HEBC II zu stoppen. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der HEBC II ist in der Tabelle besser positioniert als der FC Roland Wedel II und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

HEBC II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Roland Wedel II

Noch keine Aufstellung angelegt.