Mein FussiFreunde

02.03.2017

Lurup fordert SC Victoria II heraus

Landesliga Hammonia: SV Lurup – SC Victoria Hamburg II (Freitag, 19:00 Uhr)

Gegen Lurup kann Vicky Ii-Stürmer Daniel Tramm auf weitere Treffer für sein Torkonto hoffen. Foto: noveski.com

Nach 19 Partien ohne Sieg braucht der SV Lurup mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Freitag im Spiel gegen die Zweitvertretung des SC Victoria. Lurup musste im Nachholspiel gegen Union Tornesch beim 0:14 die 17. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Der SC Victoria II dagegen gewann das letzte Spiel vor der Winterpause gegen Germania Schnelsen mit 4:1 und belegt mit 19 Punkten den 13. Tabellenplatz. Das Hinspiel-Ergebnis liefert schon mal einen Vorgeschmack, was den SVL am Wochenende erwartet: Damals siegte Vicky II mit 10:0.

Der SV Lurup krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 16. Die Offensive des Gastgebers zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 16 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Die Auswärtsbilanz des SC Victoria II ist mit sechs Punkten noch ausbaufähig. Die volle Punkteausbeute sprang für den Gast in den letzten fünf Partien vor der Winterpause lediglich ein Mal heraus. Die Zwischenbilanz des Aufsteigers liest sich wie folgt: fünf Siege, vier Remis und zehn Niederlagen.

Wenn Lurup den Platz betritt, dann fallen für gewöhnlich viele Tore. Nur: Lurup schießt die Treffer nicht selbst, sondern kassiert sie (101 Gegentore). Aber auch bei der Victoria-Reserve ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (42). Dieses Spiel wird für den Absteiger abermals keine leichte Aufgabe, da der SC Victoria II 17 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen zu Tage förderte.

Kommentieren

Vermarktung: