Mein FussiFreunde

18.03.2016

Lurup II misst sich mit AFC II

Kreisliga 2: SV Lurup II – Altona 93 II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht die Zweitvertretung des SV Lurup mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Reserve von Altona 93. Lurup II musste am letzten Spieltag die 18. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg feiern zu können. Jüngst brachte der FC Teutonia 05 II dem AFC II die zwölfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Gelingt dem SVL II gegen Altona 93 II die Revanche? Nach dem 1:6 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Mit nur zwei Zählern auf der Habenseite ziert der SV Lurup II das Tabellenende der Kreisliga 2. Für den Gastgeber muss der erste Saisonsieg her. Mit 97 Gegentreffern hat das Team von Coach Michael Sinatra schon ein Riesenproblem. Aber nicht das Einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur 97 Tore. Das heißt, das Schlusslicht muss durchschnittlich 4,8 Treffer pro Partie hinnehmen und darf dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel bejubeln.

Gegenwärtig rangiert der AFC II auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Auf des Gegners Platz hat der Gast noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zehn Zählern unterstreicht.

Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Keine leichte Aufgabe für Lurup II. Altona 93 II hat 26 Punkte mehr auf dem Konto. Es soll aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SV Lurup II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Altona 93 II

Noch keine Aufstellung angelegt.