Mein FussiFreunde

18.02.2016

MSV misst sich mit Voran Ohe II

Bezirksliga Ost: MSV Hamburg – FC Voran Ohe II (Freitag, 19:30 Uhr)

Die Zweitvertretung des FC Voran Ohe trifft am Freitag (19:30 Uhr) auf den MSV Hamburg. Der MSV gewann das letzte Spiel gegen den Rahlstedter SC mit 3:2 und belegt mit 18 Punkten den 14. Tabellenplatz. Voran Ohe II musste sich im vorigen Spiel der Lauenburger SV beugen (1:3).

Die Trendkurve des MSV Hamburg geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang 13, mittlerweile hat man Platz neun der Rückrundentabelle inne. Der Gastgeber wird nach seinem Abstieg in der letzten Saison, den direkten Wiederaufstieg anstreben. In den jüngsten fünf Auftritten brachte die Mannschaft von Coach Michél Theis nur einen Sieg zustande. Fünf Siege und drei Remis stehen elf Pleiten in der Bilanz des Absteigers gegenüber. Große Sorgen wird sich Michél Theis um seine Defensive machen. Schon 53 Gegentore kassierte der MSV. Mehr als zwei pro Spiel – definitiv zu viel.

Ohe II ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt konnte der Gast bisher einfahren. Im Tableau ist für den Aufsteiger auf dem 13. Platz noch Luft nach oben. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der FC Voran Ohe II in den vergangenen fünf Spielen. Zu den sechs Siegen und drei Unentschieden gesellen sich bei Voran Ohe II zehn Pleiten.

Der MSV Hamburg bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß Ohe II bislang zu überzeugen. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Die jüngsten Ergebnisse der beiden Teams sprechen für ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

MSV Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Voran Ohe II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)