Mein FussiFreunde

19.01.2016

Neun Neue in Pinneberg

Das ist mal eine ordentliche Frischzellenkur, die Neucoach Patrik Bethke seinem VfL Pinneberg II verpasst hat. Gleich neun Akteure auf einen Schlag hat der Übungsleiter des abstiegsgefährdeten Hammonia-Ligisten aus dem Hut gezaubert. Enes Firat (FC Elmshorn), Fabian Simmank, Lucas Doering, Vincent Konrad (alle TSV Sparrieshoop), Pascal Heinze (TSV Sparrieshoop II), John-Pierre Leiding Schmidt (Sportfreunde Pinneberg), Hüseyin Ergun (TBS Pinneberg), Michel Söth (RW Kiebitzreihe) und Okan Yumut (SV Lurup) schnüren ihre Buffer in der Rückserie an der Fahltsweide. "Wir wünschen allen Neuzugängen eine erfolgreiche Rückrunde und freuen uns, euch beim VfL Pinneberg II begrüßen zu dürfen", heißt es auf der "facebook-Seite" des VfL. Damit umfasst der Kader nun 21 Akteure.

Kommentieren

Vermarktung: