Mein FussiFreunde

12.01.2016

ODDSET-Pokal: Buchholz fordert Titelverteidiger

Viertelfinal-Paarungen ausgelost

Foto: Freude über eine gelungene Auslosung (v. lks.): Bernd Enge, Alexander Laas, Holger Stanislawski und Joachim Dipner - Foto HFV

In den Spielen SV Rugenbergen vs. Eintracht Norderstedt (23.01., 13 Uhr) und TSV Uetersen vs. Altona 93 (24.01., 13 Uhr) werden die letzten beiden Viertelfinalisten des diesjährigen Oddset-Pokals ermittelt. Nichtsdestotrotz haben bereits sechs Mannschaften den Sprung unter die letzten Acht geschafft: HSV Barmbek-Uhlenhorst, TSV Buchholz 08, Concordia, SV Curslack-Neuengamme, Wedeler TSV sowie der einzig verbliebene Bezirksligist TSV Neuland. Um 18:30 Uhr beginnt die Auslosung der Viertelfinal-Paarungen im REWE-Center von Holger Stanislawski und Alexander Laas in der Dorotheenstraße 116 – 122. Wir sind für Euch LIVE dabei!

TSV Neuland - TSV Uetersen/Altona 93

HSV Barmbek Uhlenhorst - TSV Buchholz 08

Cordi-Manager Florian Peters: "Was zählt das Heimrecht, wenn wir ins Finale kommen (lacht). Wir sind zufrieden."

BU-Liga-Beauftragrer Volker Brumm: "Damit haben wir zwei Heimspiele nacheinander. Erst HR, dann im Pokal gegen Buchholz. Jetzt müssen wir zusehen, dass die Tore rechtzeitig da sind. Wir freuen uns auf das Heimspiel!"


Kommentieren

Vermarktung: