Mein FussiFreunde

18.03.2016

SCE III unter Zugzwang

Kreisliga 8: SC Egenbüttel III – SV Lieth (Sonntag, 10:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der SC Egenbüttel III auf die SV Lieth. Das letzte Ligaspiel endete für Egenbüttel III mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den TuS Hemdingen-Bilsen. Der letzte Auftritt von Lieth verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:3-Niederlage gegen den Hetlinger MTV.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SCE III lediglich einmal die Optimalausbeute. Der Gastgeber förderte aus den bisherigen Spielen einen Sieg, zwei Remis und 14 Pleiten zutage. Derzeit belegt der Aufsteiger den ersten Abstiegsplatz.

Die Bilanz des SVL nach 19 Begegnungen setzt sich aus elf Erfolgen, drei Remis und fünf Pleiten zusammen. Der Gast holte bisher nur 13 Zähler auf fremdem Geläuf. Die Mannschaft von Coach Frank Pagenkopf wird nach dem Abstieg in der letzten Saison den direkten Wiederaufstieg anstreben. Die Torjäger des Absteigers sind Patrick Scheidt mit zehn Toren und Marvin Böttcher, der ebenfalls zehn Treffer erzielte.

Der SC Egenbüttel III ist mit 73 Gegentoren die Schießbude der Liga. Mit der SV Lieth empfängt man auch noch einen offensivstarken Gegner. Wahrlich keine leichte Aufgabe für Egenbüttel III, da Lieth 31 Punkte mehr auf dem Konto hat.

Kommentieren

Vermarktung: