Mein FussiFreunde

03.03.2016

SCS heimstark

Bezirksliga Süd: SC Sternschanze – FC Süderelbe II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Die beste Mannschaft der Rückrunde, der SC Sternschanze, empfängt die Zweitvertretung des FC Süderelbe. Letzte Woche gewann Sternschanze gegen den Harburger TB mit 4:2. Damit liegt der SCS mit 40 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Auch Süderelbe II dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, konnte doch der Störtebeker SV zuletzt mit 6:2 abgefertigt werden. Das Hinspiel entschied der FCS II mit 6:2 klar für sich.

Die Stärke des SC Sternschanze liegt in der Offensive mit insgesamt 67 Treffern. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den Gastgeber wie am Schnürchen (7-2-2). Das Team von Jasper Wehrt ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matchs zwölf Punkte. Sternschanze verbuchte insgesamt zwölf Siege, vier Remis und fünf Niederlagen. Auf siebtem Rang hielt sich der SCS in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die erste Position inne. Der SC Sternschanze hat mit Steve Meißner und Martin Jacobs zwei sehr torgefährliche Spieler in den eigenen Reihen.

Der FC Süderelbe II musste schon 57 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Der Gast belegt mit 13 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Auswärtsbilanz der Mannschaft von Trainer Iavor Iordanov ist mit sieben Punkten noch ausbaufähig. In den letzten fünf Spielen schaffte Süderelbe II lediglich einen Sieg. Vier Siege, ein Remis und 15 Niederlagen hat der FCS II derzeit auf dem Konto.

Besonderes Augenmerk sollte der FC Süderelbe II auf die Offensive von Sternschanze legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Formstärke und Tabellenposition sprechen für den SCS. Süderelbe II bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SC Sternschanze

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Süderelbe II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)