Mein FussiFreunde

17.01.2016

Sousa netzt achtfach – Hartwig an die „Bülte“?

Poppenbüttel mit Neuen und 18:0-Schützenfest im Test

Poppenbüttel-Neuzugang Adrian Sousa schnürte beim Test-Kantersieg einen satten Achterpack! Foto: noveski.com

Dass der SC Poppenbüttel alles andere als ein gewöhnlicher Aufsteiger ist, ist hinlänglich bekannt. Nicht umsonst überwintert die Ohrt-Truppe auf dem Thron der Hansa-Staffel – und die Qualität innerhalb des Kaders ist über die Pause hinweg nicht gerade schlechter geworden. Das komplette Gegenteil ist der Fall! Nach der bereits fix vermeldeten Verpflichtung von Torjäger Adrian Sousa (ehemals BU, zuletzt Concordia) erhält der Kader weiteren Zuwachs.

Magnus Hartwig steht dicht vor einem Engagement an der Bültenkoppel. Foto: noveski.com

Am Rande des Testspiels gegen einen hoffnungslos unterlegenen Duvenstedter SV vermeldete SCP-Cheftrainer Olaf Ohrt die Einigung mit dem HSV Barmbek-Uhlenhorst über einen sofortigen Wechsel von Tom Bober an die Bültenkoppel! „Wir waren uns schon vor Jahresfrist weitestgehend einig, mussten nur noch letzte Details mit dem abgebenden Verein klären. In diesem Zusammenhang kann man auch nochmal erwähnen, dass BU sehr kooperativ war“, erklärt Ohrt. Im Tor kehrt Routinier Christian Hillmer nach langer Verletzungspause ins Aufgebot zurück und ersetzt den abgewanderten Youngster Julian Tigges. Ebenfalls neu: Offensivakteur Othniel Kenou. Der 19-Jährige war zu Beginn der Hinserie noch beim SV Lurup aktiv, machte nach der Pleitenserie aber schnell die Biege. Kenou trainiert bereits seit Monaten beim SCP mit und soll den Arrivierten im Angriff ein wenig Dampf machen.

Ein weiterer Zugang könnte Magnus Hartwig (Altona 93) werden! Der 22-Jährige wirkte bereits beim Hallenturnier der SV Halstenbek-Rellingen am Samstag im Jersey des Hansa-Spitzenreiters mit und traf auch im Test gegen Duvenstedt doppelt. Doch damit war Hartwig bei weitem nicht bester Goalgetter. Beim sage und schreibe 18:0-Kanterseig über den zwei Klassen tiefer kickenden DSV schnürte Adrian Sousa einen Achterpack! Dazu durften sich Collins Folarin (3), der gemeinsam mit Sousa eine Doppelspitze bildete, Marcel Stadel (2), Othniel Kenou (2) sowie Dennis Duve (1) in die lange Riege der Torschützen eintragen. Und das alles ohne Gerrit Pressel, der nach unseren Informationen im Winter wieder heiß von seinem Ex-Klub Eintracht Norderstedt umworben wurde, aber bis zum Sommer definitiv in Poppenbüttel bleiben wird, sowie Stefan Winkel, der mit der HFV-Futsal-Auswahl beim DFB-Länderpokal in Duisburg weilt. Ob der Wechsel seines „Buddys“ Magnus Hartwig zum SCP zustande kommt, soll sich derweil spätestens am morgigen Montag entscheiden...

Kommentieren

Vermarktung: