Mein FussiFreunde

17.03.2016

SVB will weiter nach oben

Bezirksliga West: FC St. Pauli III – SV Blankenese (Freitag, 19:30 Uhr)

Diese Woche ist die SV Blankenese zu Gast. Es steht ein „6-Punkte-Spiel“ für den FC St. Pauli III auf dem Programm. Am letzten Spieltag verlor St. Pauli III gegen den SC Hansa 11 und steckte damit die elfte Niederlage in dieser Saison ein. Blankenese dagegen tritt mit breiter Brust an, konnte doch der SC Egenbüttel zuletzt mit 2:1 besiegt werden.

Der FC St. Pauli III steht aktuell auf Position neun und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Heimbilanz des Gastgebers ist ausbaufähig. Aus elf Heimspielen wurden nur zwölf Punkte geholt. Große Sorgen wird sich Horst Fröhlich um seine Defensive machen. Schon 50 Gegentore kassierte die Elf von Trainer Horst Fröhlich. Mehr als zwei pro Spiel – definitiv zu viel.

Die SVB führt mit 25 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Der Gast holte bisher nur zehn Zähler auf fremdem Geläuf. Die letzten drei Spiele alle verloren: St. Pauli III braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen die SV Blankenese gelingt, darf jedoch stark angezweifelt werden, gewann die Mannschaft von Frank Heine immerhin viermal in den letzten fünf Spielen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein.

Blankenese reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten vier Spielen als Sieger. Dagegen konnte der FC St. Pauli III schon seit sechs Spielen nicht mehr gewinnen. Daher sollte St. Pauli III für die SVB in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

FC St. Pauli III

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Blankenese

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)