Mein FussiFreunde

03.03.2016

TBS will raus aus der Gefahrenzone

Landesliga Hammonia: TBS Pinneberg – TuS Germania Schnelsen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag trifft TBS Pinneberg auf den TuS Germania Schnelsen. TBS zog gegen TuRa Harksheide am letzten Spieltag mit 3:1 den Kürzeren. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich G. Schnelsen kürzlich gegen den HEBC zufrieden geben.

Mit lediglich 18 Zählern aus 18 Partien steht TBS Pinneberg auf einem Abstiegsplatz. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gastgeber dar. Das Team von Marc Zippel holte aus den bisherigen Partien fünf Siege, drei Remis und zehn Niederlagen.

Mit 22 Punkten auf der Habenseite steht Germania derzeit auf dem zehnten Rang. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der Gast auswärts nur fünf Zähler. Der TuS Germania Schnelsen förderte aus den bisherigen Spielen sechs Siege, vier Remis und zehn Pleiten zutage.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Vermarktung: