Mein FussiFreunde

03.03.2016

Topteam Quickborn will punkten

Kreisliga 8: TSV Uetersen III – 1. FC Quickborn (Freitag, 19:30 Uhr)

Am Freitag trifft der TSV Uetersen III auf den 1. FC Quickborn. Anstoß ist um 19:30 Uhr. Am letzten Spieltag verlor Uetersen III gegen die Zweitvertretung des SSV Rantzau und steckte damit die elfte Niederlage in dieser Saison ein. Hinter Quickborn liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen die SV Halstenbek-Rellingen III verbuchte man einen 4:0-Erfolg. Der TSV Uetersen III hat sich Wiedergutmachung vorgenommen. In der Hinrunde unterlag der Gastgeber gegen den 1. FCQ sang- und klanglos mit 0:5.

Derzeit belegt Uetersen III den ersten Abstiegsplatz. Ein kleiner Hoffnungsschimmer für den Aufsteiger: Von den insgesamt zehn Zählern wurden immerhin acht Punkte auf heimischem Boden geholt. Der TSV Uetersen III musste schon 59 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore.

Nach 18 gespielten Runden zieren bereits 43 Punkte das Konto des 1. FC Quickborn und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Zuletzt lief es erfreulich für den Gast, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Nur dreimal musste sich die Elf von Coach Andy Marten bisher geschlagen geben.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Uetersen III sein: Quickborn versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Der TSV Uetersen III ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem 1. FCQ, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

TSV Uetersen III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

1. FC Quickborn

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)