Mein FussiFreunde

25.02.2016

Uhlen-Hammer – Napoli wird neuer Coach!

Croatia-Übungsleiter wechselt die Fronten

Die Anlage bleibt dieselbe, nur der Klub ändert sich: Adriano Napoli verlässt Croatia Hamburg und heuert bei Ex-Klub UH-Adler an. Foto: noveski.com

Drei Jahre lang fungierte Adriano Napoli als Co-Trainer unter Holger Hanssen beim SV Uhlenhorst-Adler, ehe er den frisch gebackenen Landesliga-Aufsteiger Croatia Hamburg übernahm und mit sehr bescheidenen Mitteln den Klassenerhalt schaffte. In dieser Spielzeit sieht es für den Hansa-Ligisten alles andere als rosig aus – und Coach Napoli wird in der kommenden Saison zwar an der Beethovenstraße bleiben, allerdings zum Kontrahenten UH-Adler zurückkehren!

Am vergangenen Dienstagabend wurde die Mannschaft der „Uhlen“ über den neuen Übungsleiter in Kenntnis gesetzt – am heutigen Donnerstagabend erklärte Napoli seinem aktuellen Team den Abschied zum Ende der Saison. „Wir kennen Adri als Person, haben ihn ja hier bei uns viele Jahre arbeiten sehen. Seine Philosophie passt hier nicht nur zu 100 Prozent rein, sondern wir verfolgen dieselbe. Er ist jemand, der auch sehr auf die Jugend setzt und baut“, lässt uns UH-Manager David Gaerte wissen. „Adri war unsere absolute Wunschlösung! Natürlich hat es etwas länger gedauert, aber wir wollten uns Zeit lassen, um die richtige Entscheidung zu treffen und den besten Mann für uns zu gewinnen.“ Ein mögliches Engagement bereits zum Winter, damit verbunden ein vorzeitiger Abschied von Croatia – war für Napoli keine Option. „Er zieht das dort voll durch, ist mit Herzblut dabei und will das anständig zu Ende bringen.“

Neben dem 34-jährigen Italiener, der aufgrund erheblicher Personalsorgen auch schon selbst auf dem Platz aushelfen musste, wird auch Hasan Yaylaoglu – aktuell Spielender Co-Trainer bei Croatia – die Fronten wechseln und in selber Funktion bei UH-Adler tätig sein, wie uns Gaerte verrät. Interimscoach Marco Herrgesell wird dem Verein zwar treu bleiben, aber berufsbedingt etwas kürzer treten. Mit „Wunschkandidat“ hat der Nord-Ligist die Weichen für die Zukunft gestellt.

Kommentieren

Vermarktung: