Mein FussiFreunde

02.12.2015

Verlieren verboten

Kreisliga 3: SV Hamwarde – SV Börnsen II (Sonntag, 14:00 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Reserve des SV Börnsen am Sonntag im Spiel gegen den SV Hamwarde mächtig unter Druck. Hamwarde musste sich am letzten Spieltag gegen die Zweitvertretung des VfL Lohbrügge mit 2:4 geschlagen geben. Im letzten Spiel war für Börnsen II nur ein Unentschieden drin.

Der SVH belegt mit zwölf Punkten den 13. Tabellenplatz. Große Sorgen wird sich Michael Wille um seine Defensive machen. Schon 30 Gegentore kassierte der Gastgeber. Mehr als zwei pro Spiel – definitiv zu viel. Bisher verbuchte die Mannschaft von Coach Michael Wille dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und sieben Niederlagen.

Mit lediglich neun Zählern aus 16 Partien steht der SVB II auf einem Abstiegsplatz. Der bisherige Ertrag des Gasts in Zahlen ausgedrückt: zwei Siege, drei Unentschieden und elf Niederlagen. Sollte das Team von Dennis Tesch die schwache Auswärtsform beibehalten, wird es sehr schwer, beim SV Hamwarde zu punkten. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Gegen den SV Börnsen II sollte hoffentlich das möglich werden, was Hamwarde in den letzten vier Spielen verwehrt geblieben ist: ein dreifacher Punktgewinn.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SV Hamwarde

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Börnsen II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)