Mein FussiFreunde

17.03.2016

Voran Ohe II vs. Eilbek

Bezirksliga Ost: FC Voran Ohe II – SC Eilbek (Samstag, 14:00 Uhr)

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht die Zweitvertretung des FC Voran Ohe mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen den SC Eilbek. Das letzte Ligaspiel endete für Voran Ohe II mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den ETSV Hamburg. In der Liga musste sich Eilbek jüngst mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Gegen den Rahlstedter SC holte die Elf ein 1:1.

Ohe II ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal drei Punkte konnte der Gastgeber bisher einfahren. Mit lediglich 23 Zählern aus 23 Partien steht der Aufsteiger auf einem Abstiegsplatz. Sechs Siege und fünf Remis stehen zwölf Pleiten in der Bilanz des FC Voran Ohe II gegenüber.

In den letzten fünf Partien rief der SCE konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte. Der Gast belegt mit 45 Punkten einen Aufstiegsrelegationsplatz. Zu den 14 Siegen und drei Unentschieden gesellen sich beim Team von Trainer Peter Vernickel fünf Pleiten.

Vor allem die Offensivabteilung des SC Eilbek muss Voran Ohe II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Im Saisonendspurt bekommt es Ohe II einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

FC Voran Ohe II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Eilbek

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)