Mein FussiFreunde

09.01.2016

Wedel-Clou: Ockens wird Sportlicher Leiter!

Landesligist bastelt an Zukunft

Blickt direkt auf seine neue Aufgabe. Frank Ockens wird Sportlicher Leiter beim Wedeler TSV. Foto: KBS-Picture.de

Überraschende Personalie beim Wedeler TSV. Nachdem der Landesligist zuletzt mit drei Spielerabgängen von sich Reden machte, können die Verantwortlich nun einen echten Kracher präsentieren. Allerdings nicht für das Spielfeld, sondern im Team um das Team. Frank „Ocker“ Ockens wird per sofort neuer Sportlicher Leiter.

Beim heutigen Bert-Meyer-Cup in Pinneberg wird sich Ockens erstmals der Mannschaft vorstellen. Der 40-Jährige, der zuletzt auch mit Oberligist VfL Pinneberg in Verbindung gebracht wurde, kehrt damit auf die Hamburger Fußballbühne zurück. Zuletzt war der hervorragend vernetzte Offizielle beim SV Eichede (bis Juni 2014) aktiv, davor arbeitete er nach seinem Karriereende drei Jahre als Co-Trainer und Manager für den SV Rugenbergen. Zwischen 2000 und Anfang 2003 war der damalig Defensivspieler auch schon für den Wedeler TSV am Ball.

Nun wird „Ocker“ mit seiner Erfahrung und seinen Kontakten den WTSV verstärken. Christopher Dobirr wird weiterhin als Liga-Manager tätig sein. „Durch ihn gewinnen wir einen überragenden Typen hinzu, der uns auf unserem erfolgreichen Weg einen richtigen Schub geben wird“, so Dobirr zur Neuverpflichtung.

Kommentieren

Vermarktung: